Behebung Rohrbruch

kompetent | schnell

professionell| Erfahren

Behebung Rohrbruch
Häufig wird ein Rohrbruch im Haus oder in der Wohnung anfangs nicht bemerkt. Denn die Auswirkungen zeigen sich erst nach einer gewissen Zeit, zumeist ein Wasserschaden. Doch was kann man tun, wenn es zu einem Wasserschaden durch einen Rohrbruch gekommen ist? Der Installateur Wien hilft hier bei der Behebung Rohrbruch.

Zuerst sollte man zum Hauptwasserhahn gehen und das Wasser abstellen, so dass keine weitere Schäden entstehen können. Sodann muss die undichte Stelle geortet werden.
 

Wasserrohrbruch unverzüglich melden

Den Wasserrohrbruch in der Wohnung muss man sofort melden. Wenn man zur Miete wohnt, dann ist für einen Rohrbruch mit Wasserschaden immer der Vermieter zuständig. Ist man selbst Eigentümer, so muss man selbst für die Beseitigung der Mängel aufkommen. In einem solchen Fall sollte man den Schaden minimieren, zum Beispiel durch einen Wasserschaden Notdienst bzw. Installateur Wien. Zudem sollte die Versicherung zu Rate gezogen werden und im Vorfeld der entstandene Schaden aufgenommen werden. Wichtig ist hier unverzügliches Handeln, da ein Wasserschaden bleibende Schäden am Haus hinterlassen kann.

Eigene Maßnahmen treffen beim Rohrbruch in der Wohnung?

Hat man einen Rohrbruch festgestellt, ist als erstes das Wasser abzustellen. Ebenso sollte man die Elektronik Sicherung abschalten. Damit elektrische Leitungen und Geräte keinen Schaden nehmen durch das Wasser. Als weitere Maßnahmen, vor dem Eintreffen des Installateurs, nimmt man am besten elektronische Geräte, sowie kleinere Möbel aus der Gefahrenzone. Und wenn es beispielsweise tropft, kann man Möbel mit Plastikfolie abdecken, um Schäden gering zu halten.

Installateur kann den Schaden mindern

Wenn man einen Wasserschaden durch ein gebrochenes Rohr feststellt, muss zunächst die Ursache des Schadens behoben werden. Mithin muss eine Behebung Rohrbruch stattfinden. Unter Umständen kann die Behebung des Wasserschadens auch bauliche Maßnahmen größeren Umfangs nach sich ziehen. Dies kommt auch darauf an, wo genau im Haus / in der Wohnung sich der Wasserrohrbruch befindet. Eine weitere Frage ist, ob zum Beispiel eine Wand aufgestemmt werden muss, um an das Rohr zu gelangen. Wenn der Rohr-Schaden behoben wurde, muss man auch die Nachfolgeschäden, sowie den Wasserschaden beheben. Die Koordination wird selbstverständlich gänzlich vom Installateur in Wien übernommen.

Anschließend Schäden in der Wohnung erkennen

Beim Wasserschaden, der lange nicht entdeckt wurde, stellt Schimmelbildung eine große Gefahr dar. Aus diesem Grund sollte hier ein Fachmann zu Rate gezogen werden. Dieser kann die Stelle, die betroffen ist, auf Schimmelbildung untersuchen. Insbesondere bei großen Flächen ist dies eine sinnvolle Maßnahme. In solch einem Fall hilft es nicht, wenn die betroffene Wand einfach neu gestrichen wird. Denn ohne ausreichende Entfernung, Behandlung und Trocknung schlägt der Schimmel immer wieder durch. Unter Umständen kann dies sogar zu einem krankheitsbedrohlichen Zustand für Ihre Familie und Sie werden. Auch sollte eine professionelle Fachfirma die Trocknung der Wände übernehmen. Denn eine nicht ausreichende Trocknung kann, neben Schimmelbefall, auch zu Schäden an Decken, Wänden und Böden führen. Diese sind zumeist irreparabel. In der Regel setzen Fachleute hier ein spezielles Feuchtigkeitsmessgerät ein. Auf diese Weise können die betroffenen Stellen in der Wohnung oder im Haus eindeutig erkannt werden. Bei unsachgemäßer Trockung hingegen entstehen oft Folgeschäden, weil die Entfernung der Feuchtigkeit nicht komplett und abschließend war. Dies kann die Komplettsanierung Ihres Hauses zur Folge haben. Eine fachgerechte Trocknung zählt daher zu den essentiellen Dingen, bei Wasserschäden aufgrund von Rohrbruch.

Bei Rohrbruch schnell reagieren

Da das Ausmaß des Schadens zumeist davon abhängt, wie effektiv und schnell reagiert wird, sollte man bereits bei kleinen Anzeichen handeln. Auf diese Weise hat man bessere Chancen, die Folgeschäden gering zu halten. Denn ein Wasserrohrbruch kann ein Haus oder eine Wohnung für Tage nicht bewohnbar machen. Installateur Wien trägt dafür Sorge, das der Rohrbruch schnellstmöglich wieder behoben wird.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen